Über mich

Vom Hundefreund zum Profitrainer

 

Oder: "Wie ich auf den Hund kam.."

 

1993 besuchte ich das erste mal einen Hundeplatz, auf dem meine Mutter die Gastronomie übernahm. Ich fand sofort Gefallen am Hundetraining. So kam ich kurz darauf zu Cindy, einem Jagd- und Schäferhund-Mischling. Mit Cindy begann ich Tunierhundesport und Agility. Gelegentlich führte ich zudem die zwei Dobermänner Aragon und Sina aus. Ein Jahr später lernte ich den IPO Sport kennen und war direkt begeistert davon. 1996 legte ich dann meine erste Begleithundeprüfung (BH) mit Inka, einer Rottweiler-Dame, ab. Über die Jahre durfte ich mit vielen (fremden) Hunden arbeiten und sie ausbilden.

 

2013 kam Gino zur Welt - ein stattlicher Rottweiler und mein erster eigener Hund, der mich seit seinem Welpenalter begleitet. Ihn erzog ich von klein auf und trainierte ihn über Spielen und Belohnung. Gino machte in kurzer Zeit große Fortschritte. Als er 15 Monate alt war, absolvierten wir die BH-Prüfung mit 56 von 60 Punkten. Wenig später die Zuchttauglichkeitsprüfung (ZTP) mit der Höchstnote V für "Vorzüglich".

Weitere Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: IPO 1 noch im selben Jahr, dann IPO 2, IPO 3 sowie FH 1 und FPR 3. Zwei Ausstellungen mit SG für "Sehr Gut". 2016 erreichten wir bei der ADRK IPO DM den 12. Platz und bei der ADRK IPO WM den 8. Platz.

 

Hundesport und -erziehung sind meine Leidenschaft. Hunde zu sozalisieren, Gehorsam zu lernen ist nicht nur eine disziplinare Aufgabe sondern auch ein großer Spaß. Einen Hund zu lesen und ihn zu verstehen, ist ein tolles Gefühl.

Auszeichungen und Erfolge

 

"Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung.", sagte einst Albert Einstein.

Ich freue mich über jeden neuen Erfolg. Denn das zeigt mir, dass ich das was ich mache, auch richtig mache.

Pokale

Während meiner bisherigen Laufbahn als Hundeführer und -ausbilder gewann ich bereits einige Auszeichnungen. Dies bestätigt mir unter anderem, den richtigen Weg und Umgang mit den Hunden zu druchlaufen.

Urkunden

Wie in meiner Vita beschrieben, absolvierte ich mit vielen Hunden erfolgreich verschiedene Prüfungen. Durch kontinuierliches Training und Weiterbildung erreiche ich stets die neuangestrebten Ziele.

Kalender 2017 mit Futterspenden

Der Verkauf der Hundekalendern verzeichnet einen großen Erfolg. Für jeden zehnten verkauften Kalender erhält das Tierheim Rottweil einen Sack Hundefutter.

>> Kalender kaufen

Sven Keller und Gino haben noch viel vor

Hochkarätige Rottweiler Hunde gibt es auf der ganzen Welt. Dass bei einer WM nicht nur der Hund, sondern auch das Herrchen ein echter Rottweiler ist, ist eher selten: Sven Keller aus Rottweil und sein "Gino" sorgen jetzt in Fachkreisen für Aufsehen.

>> Zum Artikel

Ein Rottweiler für die Rottweiler

Sven Keller ist echter Rottweiler. Als solcher will er die gleichnamigen, stattlichen Hunde in ein besseres Licht rücken - mit einem Foto-Kalender, der dem Rottweiler Tierheim zugute kommt.

>> Zum Video

News und Erfahrungsberichte

In meinem Newsblog schreibe ich über aktuelle Ereignisse aus meiner Arbeit als Hundetrainer.

>> Zum Newsblog

Die Verbindung unter Hundefreunden:

Folgen Sie dem Rottweiler Hundeprofi in den Sozialen Netzwerken.

+49 171 3381 332

info@hundeprofi-rottweil.de